Wenn Stockenten nicht so häufig wären, würden wir alle verrückt werden, wenn wir sie sehen. Der schillernde grüne Kopf ist so auffällig, und das Weiß direkt um den Hals! Aber Vertrautheit züchtet, vielleicht nicht Verachtung, sondern Verlust der Sensibilität für ihre Schönheit.
Aber manchmal sieht der Kopf bei unterschiedlichem Licht blau oder dunkelviolett aus. (Ich hätte das wirklich abgeschnitten, um nur die Wassermuster zu zeigen, aber da ich dir einen blau / lila Kopf zeigen muss, habe ich das auch gelassen.)

Ich dachte, ich würde herausfinden, wie das funktioniert – die Farbänderung. Ich habe nicht ganz, aber ich fand einen interessanten Blog-Post bei the Nature Nische, die nicht nur über die Farbänderung spricht, sondern auch über Stockente drakes, deren Köpfe blau bleiben.

Während ich die Enten auf einem Teich in der Crystal Lake Fish Hatchery (Shasta County CA) beobachtete, erregte eine Stockente meine Aufmerksamkeit. Der Kopf dieser Stockente war blau. Da das Schillern und die Farbe der Vögel vom Beobachtungswinkel beeinflusst werden, beobachtete ich diese besondere Stockente fast fünfzehn Minuten lang, doch die blaue Farbe variierte nie. Dies war weder eine blaugrüne Farbe noch war der Kopf der Stockente aufgrund von Schatten einfach „dunkel“ – der Kopf war ein konstantes, schönes, sattes Blau. Gelegentlich höre ich von einer blauköpfigen Stockente und habe sogar Stockenten gesehen, deren Köpfe in einem bestimmten Licht blau erscheinen. Aber die blaue Kopffarbe erweist sich in Wirklichkeit als leuchtend grün, wenn sich die Ente bewegt. Egal wie sich diese Ente bewegte oder wie sich das Licht veränderte, ihr Kopf war blau. Ich fragte mich, warum?

Er beansprucht keinen wissenschaftlichen Beweis, hat aber online einige Nachforschungen angestellt.

Nach Nina G. Joblonski In ihrem Buch „Living Color“ hängt die Intensität der schillernden grünen Kopffedern der Stockente mit dem Testosteronspiegel zusammen, wobei höhere Spiegel dieses Hormons zu einer helleren grünen Farbe führen. Aber da ein nicht züchtendes oder sich entwickelndes Männchen einen unscheinbaren braunen Kopf ähnlich dem Weibchen hat, wo kommt ein blauer Kopf ins Bild?

Aber, Steve, du hast immer noch nicht erklärt, warum manchmal grün und manchmal blau / lila im selben Vogel. Ich habe die Antwort nicht genau gefunden, aber hier ist etwas darüber:

Die Kombination der strukturellen und pigmentierten Farbe eines Schmetterlings kann interessante Effekte erzeugen. Wenn Sie beispielsweise einen Schmetterling mit gelbem Pigment unter einer Struktur gesehen haben, die eine blau schillernde Farbe erzeugt, sehen Sie möglicherweise einen grünen Farbton, der durch die Verschmelzung der beiden Farben entsteht. Oder abhängig von Ihrem Standpunkt sehen Sie möglicherweise Blau, Gelb, Grün oder eine Kombination der drei. Ihre Ansicht würde sich ändern, wenn der Schmetterling seine Flügel bewegt und das Licht in verschiedenen Winkeln eintritt.

Diese Aufnahmen stammen von meinem gestrigen Spaziergang durch den Park, nachdem ich meine Enkelin in ihrer Vorschule abgesetzt hatte. Anders als neulich, als sich die guten Bilder im Grauen versteckten, wagten sie gestern diesen Fotografen, sie zu fangen. Ich werde ein paar anbieten, wo ich nahe gekommen bin.
Zuerst fing ich das abgeflachte Schilf im Wasser treiben. Aber dann sah ich, dass die Sonne direkt darunter schwebte. Sie können sehen, wo sich die beiden Bilder überlappen würden, wenn ich sie kombiniere, aber ich lasse sie getrennt. Es zwingt Sie, beide Bilder etwas genauer zu betrachten.

Wenig später wagte mich die Sonne, es geradeaus zu schießen, nicht als Spiegelbild.


Dieser Robin hielt seinen Boden.

Es gibt auch Anzeichen von Menschen im Park. (Jenseits der Leute, die mit ihren Hunden spazieren gehen oder joggen und die Bänke usw.)


Und dieser Rhododendronstrauch, der trotz des verspäteten Frühlingswetters blühte.

Dies war alles auf Bainbridge Island, eine kurze Fahrt mit der Fähre von der Innenstadt von Seattle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.