Um den Ursprung des Wortes Blau zu erfahren, blickten Word-Experten durch die Jahrtausende auf die Sprache der Proto-Indo-Europäer zurück, eine alte Kultur, die in Zentralasien und Osteuropa verwurzelt ist. Diese Leute benutzten das Wort bhle – um etwas zu beschreiben, das hell war. Einige Gelehrte vermuten, dass bhle- sogar „gelb“ bedeutet haben könnte.“

Der Ursprung des Wortes Blau entwickelte sich zu mehreren Wörtern für Farbe

Als die Menschen und ihre Sprachen vielfältiger wurden, taten dies auch die Wörter, die auf bhle- basierten. Hier ist eine kurze Liste der Begriffe, die durch dieses einfache Wort mit vier Buchstaben hervorgebracht wurden:

belyi – Russisch für Weiß
blawr – Walisisch für Grau
blanc – Französisch für weiß oder leer
blavo – Altspanisch für gelblich–grau
flavus – Latein für gelb
phalos – Griechisch für Weiß

Für moderne Englischsprachige stammt das Wort Blau aus dem altenglischen Bleu, das aus dem alten Französisch entlehnt wurde , die Sprache, die von den Menschen in Nordfrankreich während des Mittelalters gesprochen.

Einige Sprachen verwenden das gleiche Wort für Blau und Grün

Ein interessanter Leckerbissen über die Farbe Blau ist, dass viele Sprachen keine separaten Wörter für Blau und Grün verwenden. Koreaner zum Beispiel verwenden das Wort pureu-da, um beide Farben zu beschreiben. Ebenso bedeutet das thailändische Wort Khiaw normalerweise Grün, kann aber Blau darstellen, wenn es den Himmel oder den Ozean beschreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.