Unabhängig davon, ob eine Person glaubt, dass eine Bloody Mary das beste alkoholische Getränk der Welt oder das schlimmste ist, gibt es eine unbestreitbare Sache: Dieses Getränk ist ein Klassiker. Es ist ein Getränk, das es seit ungefähr 100 Jahren gibt und ursprünglich „Bucket of Blood“ genannt wurde.“ Es ist auch ein Getränk, das seinen eigenen Feiertag hat — National Bloody Mary Day — ein Feiertag, der auf den ersten Januar fällt.

Die Geschichte des Nationalen Bloody Mary Day

Der nationale Bloody Mary Day ist ein Feiertag mit obskurem Ursprung — ähnlich wie das Getränk selbst. Niemand weiß, wer diesen Feiertag geschaffen hat, aber das ist in Ordnung, weil die Leute nicht wissen, wer das Getränk erfunden hat, das dieser Feiertag darstellt. Sicher, es gibt verschiedene Theorien darüber, wann das Getränk erfunden wurde, aber es gibt keine endgültigen Antworten. An dieser Stelle ist die Geschichte der Bloody Mary unklar, aber wir werden einen kurzen Blick auf einige der häufigsten Ursprungstheorien für dieses Getränk werfen.

Die erste Entstehungstheorie dieses Getränks besagt, dass es 1921 hergestellt wurde. Zu diesem Zeitpunkt behauptete ein französischer Barkeeper namens Fernand Petiot, das Getränk in Harrys New Yorker Bar in Paris erfunden zu haben. Eine andere Ursprungstheorie für dieses Getränk ist, dass es in der Hemingway Bar im Ritz Paris erfunden wurde. Eine weitere Ursprungsgeschichte ist, dass dieses Getränk nicht in den 1920er Jahren erfunden wurde, sondern in den 1930er Jahren von Barkeeper Henry Zbikiewicz erfunden wurde.

Wissenswertes über die Bloody Mary

Da dieses Getränk nicht nur ein leckeres alkoholisches Getränk, sondern auch ein klassisches Getränk ist, haben wir beschlossen, dass es Spaß machen würde, ein paar lustige Fakten darüber zu finden. Die folgenden Fakten sind einige der Dinge, die wir über dieses 100 Jahre alte Getränk herausgefunden haben.

  • Bloody Mary Drinks sind eine Kombination aus zwei beliebten Getränken: Wodka und einem Tomatensaftcocktail.
  • Ein blutiger Pirat ist eine Bloody Mary, die den Wodka gegen Rum eingetauscht hat.
  • Eine blutige Maria ist eine, deren Wodka gegen Tequila ausgetauscht wird.
  • Eine Maria Verde (Eine grüne Mary) ist eine Bloody Mary, die anstelle von Wodka Gin und Tomatillo-Sauce verwendet.
  • Bloody Mary’s gelten für manche Menschen als das perfekte Katergetränk.

Feiern des nationalen Bloody Mary Day

Dieser Feiertag kann gefeiert werden, indem man ein paar Bloody Mary Drinks mischt und sie mit Freunden und / oder der Familie genießt. Alles, was benötigt wird, ist etwas Wodka, Tomatensaft, Tabasco-Sauce, Worcestershire-Sauce, etwas Selleriesalz, schwarzer Pfeffer, Paprika und vielleicht ein paar Limettenspalten oder ein Stiel Sellerie. Und sobald eine Person ihre perfekte Version dieses klassischen Getränks gemischt hat, können sie Bilder davon in den sozialen Medien mit dem Hashtag #NationalBloodyMaryDay veröffentlichen. Wir wissen vielleicht nicht genau, wer dieses Getränk oder diesen Feiertag erfunden hat, aber wir wissen, wie man es feiert.

Wann ist der nationale Bloody Mary Day?

Dieses Jahr (2021) 1. Januar (Freitag) Mehrere Daten – mehr
Nächstes Jahr (2022) 1. Januar (Samstag) Mehrere Daten – mehr
Letztes Jahr (2020) 1. Januar (Mittwoch) Mehrere Daten – mehr

Wo wird der Bloody Mary Day gefeiert?

Es gibt keinen bestimmten Ort, an dem dieser Feiertag gefeiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.