“ Der Bluebird ist gut benannt, denn er trägt einen Mantel von reinstem, reichstem und prächtigstem Blau auf Rücken, Flügeln und Schwanz; Kein nordamerikanischer Vogel verdient den Namen besser, denn kein anderer blitzt vor unseren bewundernden Augen so strahlend blau auf. Es ist gesagt worden, dass er auf seinem Rücken das Blau des Himmels und das satte Braun der frisch gedrehten Erde auf seiner Brust trägt; aber wer hat jemals den blauesten Himmel gesehen, der so blau ist wie der Rücken der Drossel?“ (Zitat, das die östliche Drossel aus der Arthur Cleveland Bent-Serie über die Vögel Nordamerikas beschreibt.)

Die östliche Drossel ist die einzige der 3 regelmäßig in Maine vorkommenden Drosselarten. Bluebirds sind in der Regel auf Feldern, offenen Wäldern, Parks oder entlang von Golfplätzen oder anderen offenen Gebieten zu finden, einschließlich vorstädtischer Standorte mit Freiflächen und verstreuten Bäumen. Die östliche Drossel hat einen musikalischen Flugruf, der oft ihre Anwesenheit offenbart.


Männlicher östlicher Bluebird

Rot = Sommerbereich, Grün = ganzjährig, Blau = Winterbereich

Im Hinterhof:
Bluebirds können von Erdnussbuttermischungen, Talg und Früchten angezogen werden. Rosinen, die in heißem Wasser eingeweicht sind, um sie zu erweichen, werden gut aufgenommen. Der besondere Favorit der Drossel sind Mehlwürmer.

Nesting:
Die östliche Drossel ist ein Sommer (Nesting) Bewohner in Maine. Eine oder manchmal zwei Bruten können produziert werden. Achten Sie auf Haussperlinge, die versuchen, die nächste Kiste zu benutzen, und entfernen Sie sofort jegliches Haussperlings-Nistmaterial.

Hier ist ein buntes Zitat über die Bluebird-Werbung, ebenfalls aus der Bent-Serie:
Das Liebesspiel der Bluebird ist so schön wie der Vogel selbst und normalerweise so sanft, es sei denn, es wird von einem eifersüchtigen Rivalen unterbrochen, der seine Braut stehlen würde; dann gibt Sanftmut Platz für aktiven Kampf. Das Männchen kommt normalerweise ein paar Tage vor dem Weibchen an, wählt aus, was es für ein geeignetes Sommerhaus hält, und singt Tag für Tag seine süßesten, verführerischsten Noten, bis sie als Antwort auf seinen Anruf erscheint. Dann flattert er vor ihr und zeigt den Charme seines weit verbreiteten Schwanzes und halb geöffneter Flügel, die in köstlichen, weichen Untertönen trällern, um ihre Gunst zu gewinnen. Zuerst scheint ihr das wunderschöne Blau seines Mantels oder das warme Rotbraun seiner glühenden Brust gleichgültig zu sein. Er hockt neben ihr, streichelt sie auf zärtlichste und liebevollste Weise und singt ihr auf liebenswerteste Weise vor. Vielleicht bringt er ihr einen köstlichen Bissen und legt ihn sanft in ihren Mund, als Opfergabe. Wahrscheinlich hat er bereits die Kavität oder Box ausgewählt, von der er glaubt, dass sie zu ihr passt; lie führt sie dazu, schaut herein, und versucht sie zu überreden, es zu akzeptieren, Aber es ist viel hartnäckiges Werben erforderlich, bevor der Hochzeitspakt besiegelt ist. In der Zwischenzeit kann ein rivalisierendes Männchen auf der Bühne erscheinen und es kommt zu einem harten Kampf, bei dem die Männchen in der Luft umklammern und zusammen zu Boden fallen, eine verwirrende Masse blauer und brauner Federn, die im Gras kämpfen; aber kein sehr ernster Schaden scheint angerichtet worden zu sein, da sie sich trennen und ihre überzeugendsten Reize einsetzen, um das Objekt ihrer Rivalität anzuziehen. Manchmal kann eine zweite Frau am Wettbewerb teilnehmen und einen lebhaften Kampf mit ihrer Rivalin um den Partner beginnen, den sie will. John Burroughs (1894) gibt einen interessanten Bericht über einen solchen viereckigen Wettbewerb, der zu lang ist, um hier zitiert zu werden, in dem das Weibchen eines anscheinend verpaarten Paares in ihren Zuneigungen zwischen ihrem vermeintlichen Partner und dem neuen Rivalen zu schwanken schien; und letzterer schien das Weibchen seiner ersten Wahl verlassen zu haben, um die Braut des anderen zu gewinnen. Nach einem sehr langen Kampf schien die Angelegenheit jedoch zufriedenstellend geregelt zu sein, denn zwei Blaubeerpaare flogen schließlich in verschiedene Richtungen davon und begannen ohne weitere Probleme mit der Hauswirtschaft.

Zur Hauptseite Birdzilla.com Website für Informationen Nistkästen und Management, bluebird Trails, Bereich Karten und vieles mehr über diese beliebten Vögel. Der Sam’s Guide to Bluebirds CD-ROM und DVD bietet vollständige Informationen über Bluebird Trails, Boxen, Pflege und Fütterung und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.