• Seit über 50 Jahren wird ein Trainingskurs für Menschen durchgeführt, die professionelle Reiseführer in London werden möchten.
  • Weitere Informationen zur Bewerbung für den aktuellen Kurs finden Sie auf der folgenden Website.
  • Das London Training Program bereitet Studentenführer auf die Prüfungen des Institute of Tourist Guiding vor.

Kursdetails:

Die Studierenden studieren und werden nach folgendem bewertet: Hintergrundwissen über Großbritannien, fundiertes London-Wissen, und regionales Wissen, das Websites abdeckt, die an einem Tag häufig von London aus besucht werden. Die praktische Ausbildung und Bewertung findet in der National Gallery, dem British Museum, der Westminster Abbey, der St. Paul’s Cathedral, dem Tower of London, auf einem City of London Walk und auf einer Panorama-Bustour statt. Die Schüler müssen auch ein Tourplanungsprojekt mit 3.000 Wörtern schreiben.

Nach bestandener schriftlicher und praktischer Prüfung erhält der Fremdenführer die Blaue Plakette, das branchenweit anerkannte Symbol für Professionalität in der Fremdenführung.

Informationen und Anmeldung:

Weitere Informationen zur Kursstruktur und zum Inhalt sowie zum Herunterladen oder Anfordern eines Anmeldeformulars finden Sie auf der unten aufgeführten Website.

London Training

Die Kurse finden jährlich statt, Werbung um den Oktober eines jeden Jahres, für die Einschreibung in den ersten Monaten des folgenden Jahres. Der Kurs beginnt im September, Einführungs- und Vorbereitungsarbeiten finden im Sommer statt. Der Kurs dauert zwei Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.