Dieser Artikel benötigt zusätzliche Zitate zur Überprüfung. Bitte helfen Sie, diesen Artikel zu verbessern, indem Sie Zitate zu zuverlässigen Quellen hinzufügen. Unsourced Material kann in Frage gestellt und entfernt werden.
Quellen suchen: „Byrnesville, Pennsylvania– – Nachrichten * Zeitungen · Bücher · Gelehrter · JSTOR (April 2017) (Erfahren Sie, wie und wann Sie diese Vorlagennachricht entfernen können)

Byrnesville war eine Stadt in Conyngham Township, Columbia County, Pennsylvania, Vereinigte Staaten. Es lag etwa auf halber Strecke zwischen Centralia und Ashland. Im Jahr 1985 betrug die Einwohnerzahl von Byrnesville ungefähr 75.

Die Lichtung, die einst Byrnesville war

Byrnesville wurde 1856 gegründet. Die meisten Einwohner waren irische Katholiken, die in den örtlichen Anthrazitkohlebergwerken arbeiteten. Es bestand aus Upper und Lower Byrnesville. Die ersten Häuser wurden um 1856 in Lower Byrnesville und um 1865 in Upper Byrnesville gebaut. Eine Grundschule befand sich in Byrnesville, wurde aber in den 1930er Jahren eingestellt.

Byrnesville war eines der Opfer des Centralia Mine fire. Das letzte Haus in Byrnesville wurde 1996 abgerissen, was das Ende für diese Stadt bedeutete. Die einzigen verbliebenen Strukturen dort im Juli 2019 sind ein religiöser Schrein auf einem Hügel, ein intermodaler Container und die strukturellen Überreste einer Garage, die jetzt von der Natur zurückgewonnen wurde.

Die heutige Route der Pennsylvania Route 61 folgt einer alten Holzfällerstraße durch Byrnesville und umgeht Abschnitte der ursprünglichen Route der vierspurigen Autobahn, die durch das unterirdische Feuer stark beschädigt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.