Blauer Ingwer

Blauer Ingwer (Dichorisandra thyrsiflora) im Botanischen Garten der Universität von Südflorida.

Es ist schwer, die lebendige Farbe des blauen Ingwers zu übersehen. Im Spätsommer und Herbst setzt diese tropische Pflanze 10-Zoll hohe Spikes von reichen purpurblauen Blüten aus. Die Blüten sehen im Garten toll aus, können aber auch geschnitten und in Blumenarrangements verwendet werden.

Nicht wirklich ein Ingwer, blauer Ingwer (Dichorisandra thyrsiflora) ist eigentlich in der gleichen Familie wie Spinnenkraut und wandernder Jude. Es ist eine klumpenbildende Staude, die 5 bis 8 Fuß hoch und 3 Fuß breit werden kann.

Im Gegensatz zu einigen Pflanzen gedeiht blauer Ingwer im Schatten. Es wächst zu einem großen Klumpen, der perfekt für die Massenpflanzung ist. Diese Pflanze gedeiht am besten in einem feuchten, aber gut durchlässigen Boden. Im Allgemeinen ist es schädlingsfrei, nur mehlige Käfer verursachen gelegentlich Probleme.

Blauer Ingwer ist in Südflorida normalerweise immergrün, kann aber im Winter in Nord- oder Zentralflorida absterben. Blue Ginger wurde 2008 sogar von der Florida Nursery Growers and Landscape Association zur Pflanze des Jahres gekürt. Es ist die perfekte Pflanze, um jeden schattigen Platz in Ihrer Landschaft zu füllen.

Auch auf Gartenlösungen

  • Landschaftsbau im Schatten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.