Barcelona spielte am Sonntagnachmittag in der La Liga gegen Osasuna und wollte sich im Titelkampf unter den ersten beiden behaupten.

Sie taten dies mit Stil, indem sie einen 7: 0-Sieg einbrachten, wobei Leo Messi der höchste Torschütze Barcelonas aller Zeiten wurde, als er einen Hattrick erzielte. Alexis Sanchez, Andres Iniesta, Cristian Tello und Pedro fanden ebenfalls das Netz.

Barcelona Player Ratings
Player HT FT
Valdes 7 7
Alves 7 10
Mascherano 7 7
Bartra 6 7
Alba 6 7
Busquets 8 8
Xavi 8 8
Iniesta 9 10
Alexis 8 8
Messi 8 10
Pedro 7 9
b/r

Analyse der ersten Halbzeit in Barcelona:

VALDES – Völlig ungestört, machte einen Save, bevor der Abpraller eingelegt wurde, aber Abseits.

ALVES-Raiding forward constantly and really linking well with Alexis. Große Überlappung.

MASCHERANO – Deckt gut hinter seinen Außenverteidigern ab und sieht in seiner Defensivarbeit sicher aus.

BARTRA-Hatte nicht viel zu tun.

ALBA – War seltsam unbeteiligt angesichts des Raumes vor ihm, um anzugreifen. Verlor den Ball in einem gefährlichen Bereich früh.

BUSQUETS-Alles kontrollieren. Schnelle Pässe bringen sein Team nach vorne.

XAVI – Tolle schnelle Bewegungen und sich auch im Strafraum engagieren.

INIESTA-Das Spiel läuft. Wunderbare Beinarbeit und Vision und ein donnerndes Ziel.

ALEXIS-Einige seiner Link-up-Spiel war ausgezeichnet, ständig Winkel zu machen. Verdient sein Tor.

MESSI – Wie bei Alexis, tolle Verknüpfung und Bewegung vom Ball. Ein Rekordtor.

PEDRO – Beteiligt an Blitzen, wenn auch nicht so sehr wie die anderen beiden Stürmer, war aber ein guter Ausgang für diagonale Pässe in der Box.

Barcelona Analyse der zweiten Halbzeit:

VALDES – Machte ein paar Paraden aus Fernschüssen, hatte aber wenig zu tun.

ALVES-War im letzten Drittel super, hat so viele Chancen kreiert.

MASCHERANO— Ein schlechter Zweikampf brachte ihm eine gelbe Karte. Ansonsten solide.

BARTRA – Hinten nicht viel gestört, außer dass ein Versatzstück fehlt.

ALBA – Hatte hinten ein paar nervöse Momente, verbesserte sich aber und bot mehr nach vorne.

BUSQUETS – Ein feines Spiel, kontrollierend und diktierend wie eh und je.

XAVI – Spielte eine Stunde und lief die Show für den größten Teil davon.

INIESTA – War heute von seiner besten Seite, zog an Verteidigern vorbei, eröffnete Raum und erarbeitete sich Chancen.

ALEXIS-Nach der Pause weniger beteiligt, aber immer noch eine feine Allround-Angriffsanzeige.

PEDRO – Erwachte nach der Pause zum Leben und erzielte ein verdientes spätes Tor. Hätte noch einen haben können. Super Laufleistung in der Verteidigung.

MESSI-Hattrick-Held und Rekordbrecher. Sah immer schärfer aus, zeigte ein gutes Bewusstsein und endete wie immer kühl.

Folge @karlmatchett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.